Grundschule Schomburg-Primisweiler * Blauseeweg 10 * Wangen im Allgäu * Tel.: 07528/6860

Hühnerprojekt

 

Die vergangenen drei Wochen vor den Osterferien waren für die Erstklässler drei ganz besondere Wochen.

Gemeinsam erarbeiteten wir die Thematik „Hühner“. Dabei konnten die Erstklässler in den ersten beiden Themenwochen des Projektes:

Rund ums Huhn und Rund ums Ei ganz viel über unser Thema lernen. Die Klasse 1 wurde dafür in die drei Stationsgruppen: Hähne, Hennen und Küken eingeteilt, die in den ersten beiden Wochen als Team die verschiedenen sechs Stationen gemeinsam meistern konnten. Alle Materialien konnten die Kinder in ihrem eigenen Hühnerbuch sammeln, in das sie hoffentlich noch ganz oft reinschauen und manche Dinge vielleicht noch einmal nachlesen können.

Außerdem wurden, auf Wunsch der Kinder hin, gemeinsam realitätsnahe Hühner aus Gips gebastelt, was allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat. Die gebastelten Hühner kamen dann am Montag in Woche drei auch zum Einsatz. Wir haben uns überlegt, wie es den Hühnern in den verschiedenen Haltungsformen eigentlich geht und wie viel Platz ihnen zur Verfügung steht. Wir alle sind zu dem Schluss gekommen, dass wir selbst beim Eierkauf viel bewirken können, indem wir nur Eier mit 0 und 1 kaufen!

Als Abschluss besuchten wir noch Frau Endraß auf ihrem Biohof. Die Kinder durften dort die vielen Küken und Hühner besuchen und auch anfassen. Frau Endraß beantwortete alle Fragen der Kinder und zeigte ihnen wie die Eier aus dem Stall geholt, sortiert und auch gestempelt werden. Zum Schluss durften sich die Kinder noch Eier für zuhause mitnehmen.

Das Projekt war rundum ein voller Erfolg! Ein großer Dank geht an alle, die mitgeholfen haben, und insbesondere an Frau Wagner, ohne deren Mithilfe und vor allem Flexibilität dieses Projekt nicht umsetzbar gewesen wäre. Ein weiteres herzliches Dankeschön gilt Frau Endraß für ihre tollen und ereignisreichen zwei Tagesausflüge für die Klasse 1!

 

Sara Gottwald